Futterberatung vom Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, der Zusammensetzung oder einer gesunden Ernährung für Ihren Hund? Unser Wolfsblut Serviceteam unterstützt Sie gerne mit einer individuellen Futterberatung bei der Wahl der passenden Wolfsblut Rezeptur für Ihren Vierbeiner.

So erreichen Sie unseren Service:

+ 49 (0) 341 499 800 24

[email protected]

Sie erreichen uns von Montags bis Freitags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr.


Fragen an die Ernährungsexperten?

Bei besonders anspruchsvollen Ernährungsfragen (z.B. bei Futtermittelunverträglichkeiten oder medizinisch notwendigen Diäten) unterstützen Sie Tierärztin Christiane Querengässer und Tierheilpraktikerin Malaika Kühnert gerne persönlich dabei, eine geeignete Ernährungslösung zu finden.

Futterumstellung Schritt 1 Christiane Querengässer Tierärztin

Christiane ist seit 2002 Tierärztin und hat bereits in diversen Kleintierpraxen praktiziert. Für Wolfsblut ist sie als medizinische Ernährungsberaterin seit 2012 auch bei besonders kniffligen Futterfragen für Sie da. Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von ihrer zauberhaften Puggle Hündin Holly, die besonders bei Geschmacksfragen immer zur Stelle ist.

Tel.: + 49 (0) 341 499 800 40

Sie erreichen Christiane Dienstags und Donnerstags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr

Futterumstellung Schritt 4 Malaika Kühnert Tierheilpraktikerin

Malaika ergänzt das Ernährungsexperten-Team bei Wolfsblut seit 2013. Dabei greift sie aus ihrem großen Erfahrungsschatz: Tierheilpraktikerin seit 2005 sowie medizinische Fachangestellte, BARF-Beraterin und Hundephysiotherapeutin. Ob beim Wandern oder im Büro - Immer mit dabei ist ihre inzwischen 8-jährige Bully-Hündin Freggles.

Tel.: +49 (0) 341 499 800 95

Sie erreichen Malaika Dienstags und Donnerstags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Beratung durch unsere Futterexperten, unsere Tierärztin oder Tierheilpraktikerin ersetzt nicht das Erstgespräch bei Ihrem Tierarzt. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden oder Auffälligkeiten an Ihrem Tier immer zunächst an Ihren Tierarzt.

Entdecken Sie die WOLFSBLUT Sortenvielfalt

Unser WOLFSBLUT Sortiment bietet jedem Hund etwas, das er verträgt. Wir helfen Ihnen gerne aus unseren artgerechten, natürlichen Rezepturen die passende für Ihren Vierbeiner zu wählen: Entdecken Sie unsere Sortenempfehlungen oder rufen Sie uns an

Trockenfutter Nassfutter Snacks Ergänzung Welpe Senior VetLine

Welche WOLFSBLUT Sorte passt zu...

Welche Sorte passt zu kleinen Hunden?

Unsere Small Breed Sorten unterscheiden sich von den jeweiligen Adult- Sorten in erster Linie durch die kleinere Krokettengröße und dem höheren Rohprotein- und Rohfettgehalt und sind speziell auf die Bedürfnisse kleiner Rassen abgestimmt: da kleinere Hunde einen höheren Stoffwechsel haben aber kleinere Mengen fressen, muss demgegenüber eine höhere Nährstoffdichte in der Futterration vorhanden sein.


Welche Sorte passt zu großen Hunden?

Unsere Large-Breed Adult Sorten sind für ausgewachsene, ruhige Vertreter der Groß-Rassen konzipiert und enthalten ebenfalls den bereits bewährten Gelenkformel-Zusatz. Bitte beachten Sie, dass diese Produkte vom Energiegehalt reduziert und somit nicht für die Aufzucht von Welpen und Junghunden geeignet sind.


Welche Sorte passt zu normal aktiven Hunden?

Für normal aktive Hunde sind unsere Sorten der „Wild-Line“ geeignet:

  • Grey Peak Adult (Ziege/ Pferd)
  • Red Rock (Känguru)
  • Polar Night (Rentier)
  • Black Marsh (Wasserbüffel)

Ebenfalls den Sorten mit mittlerem Proteingehalt zuzuordnen sind unsere Sorten:

  • Hunters Pride (Ente/Fasan/Kaninchen)
  • Black Bird Adult (Truthahn)
  • Wild Camel (Kamel/Strauß)
  • Wild Game Adult (Wildvogel/Strauß)
  • Wide Plain (Pferd)
  • Wild Boar( Wildschwein)
  • Golden Goose (Gans)
  • Down Under (Black Angus Beef)
  • Western Cape (Strauß)
  • Western Cape (Strauß)

...sowie unsere Sorten mit hochwertigem Vollkornreis:

  • Alaska Salmon (Lachs)
  • Range Lamb (Lamm)

Für normal aktive und/oder ruhigere, empfindliche Hunde eignet sich besonders die „Allergy-Line“ mit

  • Wild Duck Adult (Ente)
  • Dark Forest (Wild)
  • Wide Plain Light (Pferd)
  • Cold River (Forelle)

Alle diese Sorten, außer Alaska Salmon und Range Lamb, sind ebenfalls getreidefrei und haben einen etwas geringeren Protein-und Fettgehalt als die Klassik-Produkte.


Welche Sorte passt zu aktiven Hunden?

Generell empfehlen wir für jüngere und / oder eher aktivere Hunde die Klassiker-Sorten von Wolfsblut:

  • Blue Mountain (Wild)
  • Green Valley (Lamm/Lachs)
  • Wild Pacific (Seefisch)
  • Atlantic Tuna (Thunfisch)
  • Jack Rabbit (Kaninchen)
  • Chickeria (Huhn)

Diese Sorten sind komplett getreidefrei und haben den höchsten Fleischanteil.

Wir haben mittlerweile auch zwei Sorten auf den Markt gebracht, die speziell für Hochleistungshunde konzipiert worden sind. Wide Plain Active und White Cloud Active sind sowohl für arbeitende Hunde (Schutz-/Dienst-Hunde) als auch für trächtige/laktierende Hündinnen sehr gut geeignet.


Welche Sorte passt zu Senioren?

Für Hunde-Senioren eignen sich z.B. auch die Sorten der Allergy-Line oder speziell unsere Senior-Sorten:

  • Wild Duck Senior
  • Grey Peak Senior
  • Wide Plain Senior
  • Black Bird Senior
  • Gold Fields Senior

In Letzteren ist, im Gegensatz zum entsprechenden Adultfutter, ein spezieller Gelenkformel- Zusatz mit Chondroitin und Glucosamin beigefügt.


Welche Sorte passt zu Welpen?

Generell empfehlen wir für Welpen und Junghunde unsere Welpensorten:

  • Wild Duck Puppy (Ente)
  • Grey Peak Puppy (Ziege)
  • Range Lamb Puppy (Lamm und Vollkornreis)
  • Wide Plain Puppy (Pferdefleisch und Süßkartoffeln)
  • Black Bird Puppy (Truthahn)
  • Wild Pacific Puppy (Seefisch)
  • Cold River Puppy (Forelle)
  • Wild Game Puppy (Wildvogel/Strauß)

Alle Puppy-Sorten sollten bis zu mindestens einem Jahr gefüttert werden. Bei größeren Rassen empfehlen wir die normalen Puppy- Produkte wegen der kleineren Kroketten als Einstieg, um danach entweder auf unsere neuen Puppy Large Breed Produkte oder auf die Klassik-Sorten umzusteigen, hier sind die Kroketten ebenfalls etwas größer und werden von hastigen Fressern nicht so schnell „inhaliert“.


Welche Sorte passt zu laktierenden Hündinnen?

Viele unserer Züchter füttern die tragenden Hündinnen mit den Puppy-Sorten an, um diese dann gleich für die Welpen weiter zu benutzen. Bei größeren Rassen würden sich aber auch die Klassik-Sorten anbieten, die dann ebenfalls mit angepasster Fütterungstabelle für die Welpen geeignet sind. Deses System hat sich bei der Umstellung von Muttermilch zu Fest-Nahrung bewährt, da die Welpen bereits im Mutterleib mit dem Futter "bekannt gemacht" worden sind.

Zudem sind unsere Active Sorten sowohl für arbeitende Hunde (Schutz-/Dienst-Hunde) als auch für trächtige/laktierende Hündinnen sehr gut geeignet:

  • Wide Plain Active
  • White Cloud Active

Erstmal probieren?

Unsere WOLFSBLUT Probierpakete:

Zurück zum Seitenanfang

10% Gutschein bei Neuanmeldung!*

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10% GUTSCHEIN sichern!

schließen
Lade...