Wide Plain - Pferdefleisch & Süßkartoffel

16,99 €17,43 €34,67 € / 1 kg
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Wide Plain Cracker
Snack mit Pferd & Süßkartoffeln

Wolfsblut Cracker sind Hundekekse ohne Getreide mit einem hohen Fleischanteil. Die Cracker enthalten ebenso keinen industriell hergestellten Zucker, keine Farb-, Duft-, Lock-, Füll- oder Konservierungsstoffe und auch keine chemischen Antioxidantien.

Auf einen Blick:

  • Natürlich und artgerecht
  • Viel Pferdefleisch
  • Mit wertvollen Superfoods
  • Ohne Getreide, da es im natürlichen Beuteschema des Urahns des Hundes nicht vorkommt und zudem zu den häufigsten Allergieauslösern bei Hunden zählt
  • Ohne Zucker, Soja, Geschmacksverstärkern & künstlichen Zusätzen
  • Ohne Tierversuche
  • Für Allergiker und allergiegefährdete Hunde geeignet

Wide Plain Cracker von Wolfsblut ergänzen die tägliche Ernährung Ihres Hundes. Sie sind eine gesunde Belohnung oder eine kleine Mahlzeit für unterwegs.
In Verbindung mit einer Wolfsblut-Futtersorte ermöglichen die Wide Plain Cracker eine rundum gesunde und artgerechte Ernährung Ihres Hundes. Dabei dienen alle Zutaten dieser einzigartigen Kombination dem Erhalt der Gesundheit Ihres Schützlings.
Wide Plain Cracker von Wolfsblut eignen sich auch für allergiegefährdete Hunde und Allergiker.

Wide Plain - Pferdefleisch & Süßkartoffel 7 x 70 g
Wide Plain - Pferdefleisch & Süßkartoffel
Zusammensetzung
Süßkartoffeln 44 %, Pferd 41 % (davon getrocknetes Pferd 21 %, frisches Pferd 20 %), Pferdefett 6 %, Erbsenprotein, Leinsamen, Tomatenmark, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Topinambur, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Spirulina, Brennnessel, Weißdorn, Ginseng, Löwenzahn.

Analytische Bestandteile

Rohprotein 24 %, Rohfett 11 %, Rohasche 10 %, Rohfaser 2,5 %.


Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg: Vitamine: Taurin 1.100 mg.

Wide Plain - Pferdefleisch & Süßkartoffel 7 x 70 g
Wide Plain - Pferdefleisch & Süßkartoffel

Zwischendurch als Belohnung. Futtermenge nach Bedarf reduzieren. Stets frisches Wasser zur Verfügung stellen.